Samsung Galaxy S4 vs. HTC One: 5: Die Besten Smartphones 2013 im Vergleich

Die offizielle Präsentation des neuen Galaxy S4 des koreanischen Herstellers Samsung steht bekanntlich kurz bevor, doch noch immer gibt es keine konkreten Hinweise auf die technischen Spezifikationen. Bislang waren gehörten die Samsung-Smartphones stets zu den besten Geräten auf dem Markt, doch wird sich auch das S4 gegen die Konkurrenz durchsetzen können? Um diese Frage zu beantworten, nehmen wir das HTC One als eine Art Richtwert und zeigen in dem folgenden Artikel was das Galaxy S4 mit sich bringen muss, um gegen die Konkurrenz bestehen zu können.

Das HTC One gilt als einer der Top-Favoriten wenn es darum geht, den Smartphones von Samsung und Apple die Marktführerschaft streitig zu machen. Dieser Umstand liegt nicht zuletzt an dem Snapdragon 600 Quad Core-Prozessor des HTC One. Diese CPU wird laut den Branchen-Experten in diesem Jahr das Maß aller Dinge sein, daher muss das Galaxy S4 zumindest über einen gleichwertigen Prozessor mit ähnlicher Leistung verfügen. Ob das S4 jedoch tatsächlich mit dem Exynos 5 Octa, also einer Acht-Kern-CPU auf den Markt kommen wird, steht bislang noch nicht fest.

In Sachen Display bietet das HTC One ein hochauflösendes 4,7 Zoll großes DLC-Display. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird das Galaxy S4 mit einem 4,99 Zoll großen AMOLED Full-HD Display erscheinen, welches in den Punkten Qualität und Auflösung dem Touchscreen des HTC One in nichts nachstehen dürfte. Gleiches gilt für die Haupt-Kamera des neuen Samsung-Flaggschiffes. Hier erwarten die Analysten ein Modell mit einer Auflösung von 13 Megapixeln. Die Kamera des HTC One bietet zwar nur 4 Megapixel, dafür jedoch eine neuartige Sensoren-Technologie, durch welche die Auflösung auch in schlechten Lichtverhältnissen beste Ergebnisse liefert.

Ein Smartphone muss nach dem heutigen Standard auch optisch einiges her machen. Das HTC One macht es in Sachen Design und Haptik vor, aber wie man Samsung kennt, wird sich das Galaxy S4 sicherlich nicht verstecken müssen. Was die Software angeht so verfügen beide Smartphones über das Android-Betriebssystem. Alles in allem wird das Galaxy S4 also bereits gefordert, obwohl es voraussichtlich erst im April auf den Markt kommen wird. Es bleibt also mit Spannung abzuwarten, wie aufschlussreich  die Präsentation des neuen S4 sein wird.

Quellen: sammobile.com, digitimes.com, cnet.com



  • Zum Autor
Sven Schäfer

Sven ist ausgebildeter Designer und geprüfter Online-Redakteur. Er lebt in Bochum und ist seit Anfang 2008 selbständig im Bereich Text, Design und Online-Marketing tätig. Er arbeitet als freiberuflicher Blogger und IT-Journalist für eine Vielzahl von Online-Medien, hauptsächlich im Consumer -und Elektronik-Bereich.



Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.