Amazon

Samsung Galaxy 4 und Galaxy S3: Release-Plan zum Android 4.4 KitKat Update (2014)

Obwohl Google die neue Android-Version 4.4 KitKat bereits schon im November des vergangenen Jahres offiziell vorgestellt hat, warten die Besitzer eines Samsung-Smartphones derzeit noch immer auf das Firmware-Update. Wann der Release für die verschiedenen Modelle geplant ist, zeigen wir im folgenden Artikel auf.

Wie die Kollegen der IBTimes und des News-Portals Gottabemobile jetzt berichten, scheint das südkoreanische Unternehmen nun jedoch endlich mit dem Rollout für die verschiedenen Modelle zu beginnen. Für welche Geräte Android 4.4 KitKat bereits verfügbar ist und für welche es in den kommenden Wochen erscheinen soll zeigen wir in dem folgenden Artikel.

Samsung Galaxy Note 3

Seit wenigen Tagen ist das Galaxy Note 3 das erste Samsung-Smartphone, für das die Südkoreaner Android 4.4 KitKat ausgerollt haben – allerdings ohne vorherige Ankündigung. Laut den Kollegen von SamMobile handelt es sich dabei definitiv auch um die finale Version. Allerdings ist das Firmware-Update derzeit nur in Polen verfügbar. Wann die übrigen europäischen Länder und die Vereinigten Staaten mit dem Update versorgt werden ist derzeit jedoch noch unklar.

Samsung Galaxy Note 2

Da es Samsung bislang noch immer nicht geschafft hat die Android-Version 4.3 flächendeckend für das Galaxy Note 2 auszurollen, ist laut den Redakteuren von Gottabemobile vorerst nicht damit zu rechnen, dass Android 4.4 KitKat in naher Zukunft verfügbar sein wird. Darüber hinaus hat Samsung bislang nicht offiziell bestätigt, dass die neuste Android-Version überhaupt für das Note 2 ausgerollt werden soll.

Samsung Galaxy S4

Auch in Bezug auf das Galaxy S4 steht derzeit noch nicht fest, wann Android 4.4 KitKat erscheinen wird. Desweiteren sind die Kollegen der IBTimes und von SamMobile mehr als verwundert, dass das Update sogar zuerst für das Galaxy Note 3 ausgerollt wurde. Allerdings soll Android 4.4 KitKat laut dem französischen Mobilfunkprovider SFR spätestens gegen Ende Januar auch für das Galaxy S4, das S4 Aktive und das S4 Mini verfügbar sein.

Samsung Galaxy S3

Geht es den aktuell vorliegenden Informationen werden sich die Besitzer eines Galaxy S3 noch etwas länger gedulden müssen bis Android 4.4 KitKat verfügbar sein wird. Laut SFR wird das Firmware-Update aller Wahrscheinlichkeit nach erst im April ausgerollt. Gleiche gilt übrigens auch für das Galaxy S3 Mini. Somit bleibt also auch weiterhin nur abzuwarten, bis sich Samsung offiziell zu dem Thema äußert.

Quellen: gottabemobile.com ibtimes.com, sammobile.com



  • Zum Autor
Gordon

Von Haus aus bin ich Kommunikationspsychologe und wollte ursprünglich Kinder -und Jugendpsychotherapeut werden. Nach meinem Studium habe ich meine berufliche Laufbahn jedoch bei dem Internet-Unternehmen Skype begonnen. Anschließend arbeitete ich bei eBay im Onsite-Marketing und Finding-Bereich.


  • Leser-Kommentare (1)
  1. S4 active
    4. Feb 2014, 23:46

    Es ist nun Anfang Februar und das Update ist immer noch nicht da, weder für das normale s4 noch für die Aktivversion…

  • Kommentarfeld