Samsung Galaxy S2: Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean führt zu massiven Akkuproblemen

Während sich die Öffentlichkeit voll und ganz auf die Präsentation des neuen Galaxy S4 fokussiert hat, begann der koreanische Hersteller zeitgleich auch mit dem Ausrollen des Android-Updates Jelly Bean 4.1.2 in den meisten europäischen Ländern. Neben Schweden und Italien ist die neue Firmware für das Samsung Galaxy S2 jetzt auch in Deutschland verfügbar – derzeit allerdings noch immer nicht für die Kunden der Deutschen Telekom und von E-Plus. Darüber hinaus berichten immer mehr User über enorme Probleme in Bezug auf eine deutlich verringerte Akkulaufzeit.

Das bereits seit Oktober des letzten Jahres angekündigte Firmware-Update Android Jelly Bean 4.1.2 ist jetzt also auch endlich in Deutschland verfügbar – zumindest teilweise. Während sich beispielsweise die Kunden von Vodafone bereits über die neue Firmware freuen können, müssen sich die Besitzer eines von der Telekom beziehungsweise von E-Plus gebrandeten Samsung Galaxy S2 auch weiterhin in Geduld üben. Wann Jelly Bean 4.1.2 dort verfügbar sein wird, steht bislang jedoch noch nicht fest.

Die Kunden, die sich Jelly Bean 4.1.2 bereits auf ihrem Samsung Galaxy S2 installieren konnten, sind zwar von dem neuen Funktionsumfang des Firmware-Updates begeistert, doch finden sich aktuell auch immer mehr negative Äußerungen. So berichten einige User davon, dass sich die Akkulaufzeit des Galaxy S2 nach dem Update deutlich und zum Teil sogar drastisch verschlechtert hat. So ist in einigen Nutzer-Foren zu lesen, dass das Samsung Galaxy S2 jetzt zum Teil zwei Mal am Tag aufgeladen werden muss – und das bei angeblich gleicher Nutzungsdauer.

Wie die Kollegen von SamMobile vor einiger Zeit berichtet haben, kam es auch bei dem Galaxy S3 nach dem Jelly Bean-Update zu ähnlichen Akku-Problemen. Samsung hatte jedoch relativ schnell reagiert und einen Patch nachgeliefert. Allerdings stellt sich die Frage, ob das koreanische Unternehmen auch bei dem in die Jahre gekommenen Samsung Galaxy S2 derart zügig nachbessert. Sobald uns weiterführende Informationen zu dem Thema vorliegen werden wir natürlich erneut darüber berichten.

Quellen: ibtimes.com, sammobile.com, androidauthority.com



  • Zum Autor
Sven Schäfer

Sven ist ausgebildeter Designer und geprüfter Online-Redakteur. Er lebt in Bochum und ist seit Anfang 2008 selbständig im Bereich Text, Design und Online-Marketing tätig. Er arbeitet als freiberuflicher Blogger und IT-Journalist für eine Vielzahl von Online-Medien, hauptsächlich im Consumer -und Elektronik-Bereich.



Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.