Kostenloses Horrorspiel für PC – Der Grusel-Schocker Slenderman’s Shadow

Kostenloses Horrorspiel für PC –

Die Indie-Szene in der Branche für PC Games gewinnt bekanntlich immer mehr an Bedeutung. So hat beispielsweise der Überraschungshit Slender erst vor kurzem von sich reden gemacht. Passend dazu gibt es jetzt gleich drei Karten des Horror-Games zum kostenlosen Download.

Das Gute daran: man muss nicht im Besitz des Original-Spiels sein, denn bei den Karten Slenderman’s Shadow Hospice, Sanatorium und Elementary handelt es sich um eigenständige Spiele, die mit der Gaming-Engine FPS Creator erstellt wurden.

Doch wer jetzt denken mag, dass es sich dabei um einen billigen Abklatsch handelt, der irrt sich. Denn bei den drei Karten der Slenderman’s Shadow-Reihe läuft dem Gamer mehr als nur einmal ein kalter Schauer über den Rücken. In den Spielen selbst ist man auf der Suche nach dem Slender Man und durchstreift dazu die drei verschiedenen schaurigen Schauplätze auf der Suche nach unterschiedlichen Puzzle-Teilen, die am Ende für die gewünschte Horror-Begegnung sorgen.

Dabei wird der Spieler in Slender Hospice durch eine gruselige Anstalt geführt, die mit blutverschmierten Betten und sogar menschlichen Überresten nicht unbedingt für schwache Nerven geeignet ist. Gleiches gilt auch für die Karte Slender Sanatorium. Hier wirkt besonders die düstere und drückende Stimmung, während man sich auf die Suche nach den Puzzle-Teilen machen. Den Abschluss macht Slender Elementary, eine verwaiste Grundschule, die statt spielenden Kindern einiges an blankem Horror zu bieten hat.

Alle drei Karten stehen wie bereits erwähnt zum Gratis-Download bei den Kollegen von chip.de zur Verfügung. Alle Android-User die sich auch unterwegs den gewissen Horror-Kick geben wollen, können zu der ebenfalls kostenlosen Android-App greifen. Allerdings sollte man sich im Klaren darüber sein, dass auch wenn es sich dabei um kostenlose Indie-Games handelt, der Nervenkitzel vorprogrammiert ist und sich das Spiel daher eher nicht für Menschen mit schwachen Nerven eignet.

Quellen: pcgames.de, chip.de, spiegel.de



  • Zum Autor
Sven Schäfer

Sven ist ausgebildeter Designer und geprüfter Online-Redakteur. Er lebt in Bochum und ist seit Anfang 2008 selbständig im Bereich Text, Design und Online-Marketing tätig. Er arbeitet als freiberuflicher Blogger und IT-Journalist für eine Vielzahl von Online-Medien, hauptsächlich im Consumer -und Elektronik-Bereich.



Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.